Westernmantel und Westernstiefel

Die Arbeitskleidung des Wilden Westens 

Der Arbeitsoverall bildet zusammen mit den Sicherheitsschuhen das heutige, gängige Outfit für viele handwerkliche Arbeiter. Die Vorteile dieser Arbeitskleidung liegen auf der Hand, wurden in diesem Blog schon dargelegt und sollen an dieser Stelle nicht weiter ausgeführt werden. Vielmehr soll sich einmal darauf konzentriert werden, wie die Menschen sich zu einer anderen Zeit arbeitsgerecht kleideten. Wird beispielsweise der Westen der USA im 19. Jahrhundert betrachtet, so ist festzustellen, dass die damaligen Cowboys, ähnlich wie heute, Arbeitskleidung trugen. Vielen Menschen verbinden Westernstiefel und Westernjacken bzw. –mäntel zwar nur mit schießenden Revolverhelden, die meisten Cowboys mussten sich allerdings ihre Brötchen mit ehrlicher Arbeit verdienen zu der sie sich natürlich entsprechend kleideten. So entstand u.a. der heute allseitsbekannte Cowboystiefel ursprüglich als Arbeitsstiefel. Er verbreitete sich nur so schnell im Wilden Westen und wurde nach seiner Erfindung bald von jedem getragen, weil er ideal für die tägliche Arbeit war. Robust aber dennoch auf bequeme Art und Weise, schützte er die Cowboys nicht nur gegen Arbeitsunfälle bei Bauarbeiten, sondern auch gegen Schlangenbisse, welche bekanntlich besonders häufig im Wadenbereich auftraten.

Auch der Westernmantel hatte damals grundsätzlich eine rein praktische Aufgabe. Die Westernjacken schützten die Männer bei den damals teilsweise sehr widrigen Bedingungen im Winter vor Wind und Wetter. Weil sie wasserundurchlässig sind und gleichzeitig warm halten, konnten Arbeiten durch das Tragen von Westernmänteln auch bei schwierigen Verhaltnissen durchgeführt werden.

Man kann also sagen, dass der Westernmantel und die Cowboystiefel das Pendant zu der heutigen Arbeitskleidung darstellten. Vor langer Zeit aber schon, wurden sie natürlich durch noch praktischere Kleidung ersetzt. Somit werden die Westernstiefel und der Westernmantel außerhalb der USA auch nur noch als Modeaccessoires genutzt und die damalige Bedeutung als Arbeitskleidung ist den meisten Menschen nicht mehr bekannt.

Hinterlasse einen Kommentar: